Martin Booz

FACHARZT FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

Martin Booz

In Essen geboren und aufgewachsen absolvierte Martin Booz nach abgeschlossener Ausbildung zum Krankenpfleger das Studium der Humanmedizin von 1979 bis 1986 in Essen. Nach dem Examen war er zunächst als Assistenzarzt in der Abteilung Unfallchirurgie des evangelischen Lutherkrankenhauses (Heute Kruppkrankenhaus), anschließend in der Allgemeinchirurgie desselben Hauses tätig. Es folgten weitere anderthalb Jahre in der Abteilung für Innere Medizin des Lutherhauses. Nach vierjähriger allgemeinmedizinischer Weiterbildung entschied sich Martin Booz in die bestehende mütterliche Praxis einzutreten. 1991 legte er vor der Ärztekammer Nordrhein seine Prüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin ab. Martin Booz ist Mitglied des deutschen Sportärztebundes, zudem ist seine Praxis akademische Lehrpraxis der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen.